Garaffel, die

Garaffel, die

* Die Garaffel, plur. inus. in einigen Gegenden, ein Nahme des Benedicten-Krautes, Geum L. verderbt aus dem alten Lateinischen Nahmen Caryophyllata.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Geum — (G. L.), Pflanzengattung aus der Familie der Rosaceen, Ikosandrie, Polyandrie L.; Kelch zehnspaltig, zweireihig, die fünf äußeren Zipfel kleiner, abstehend, fünf Blumenblätter, Früchtchen mit bleibendem rauchhaarigem od. kahlem Griffel… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”