Stallherr, der

Stallherr, der

Der Stallhêrr, des -en, plur. die -en, in einigen Oberdeutschen Gegenden, z.B. zu Zürch, derjenige Rathsherr, welcher über des Rathes Marstall gesetzt ist.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Marstall, der — Der Marstall, des es, plur. die ställe, ein Pferdestall; wo es doch nur noch von den Ställen für zahlreiche Pferde großer Herren oder ansehnlicher Gemeinheiten gebraucht wird. Der fürstliche Marstall. Des Raths Marstall, worin die Bau und… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Stallmann — 1. Standesname zu mnd. stalman »Stallknecht«; vielleicht auch Amtsname, gleichbedeutend mit mnd. stalhere »Stallherr, Ratsherr, unter dem der Marstall steht«. 2. Wohnstättenname auf mann zu mnd. stal »Stall« …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”