Dambret, das

Dambret, das

Das Dambrêt, des -es, plur. die -er, das Bret oder der breterne Kasten, auf welchem man die Dame spielet; auch wohl das Damenbret. S. Dame.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bret, das — Das Brêt, des es, plur. die er, Diminutivum das Brêtchen, Oberdeutsch das Bretlein, ein jedes Holz, welches breiter als dick ist. 1. Eigentlich. Ein tännenes Bret, ein eichenes Bret. Ein Bodenbret, ein Seitenbret u.s.f. In engerer Bedeutung, ein… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Bretspiel, das — Das Brêtspiel, des es, plur. die e. 1) Das Spielen in dem Brete mit Damsteinen oder Würfeln, ohne Plural; ingleichen die Kunst dieses Spieles. Er ist kein Freund von dem Bretspiele. Das Bretspiel verstehen. 2) Das viereckte Bret selbst, welches… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Damenspiel, das — Das Damenspiel, des es, plur. die e, das Spiel in der Dame; ingleichen das Bret, worauf es gespielet wird, das Dambret …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Puffbret, das — Das Puffbret, des es plur. die er, das innere Dambret, so fern Puff darauf gespielet wird. S. Puffspiel …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Damenbret, das — Das Damenbrêt, S. Dambret …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”