Harnkraut, das

Harnkraut, das

Das Harnkraut, des -es, plur. inus. 1) Eine Pflanze, welche den Urin stark treibet und auch Bruchkraut genannt wird; Herniaria L. 2) Auch das Flachskraut, Antirrhinum linaria L. wird an einigen Orten Harnkraut genannt; Norw. Hörurt. 3) Bey einigen führet auch die Reseda L. diesen Nahmen, von welcher diejenige, welche bey uns wild wächset, und in der Färberey gebraucht wird, Reseda luteola L. am häufigsten Wau genannt wird. Das wohl riechende Harnkraut, Reseda odorata L. welches in Ägypten einheimisch ist, ist unter dem Lat. Nahmen Reseda am bekanntesten.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bruchkraut, das — Das Brúchkraut, des es, plur. die kräuter, ein Nahme verschiedener Kräuter, welche die Brüche des menschlichen Leibes, so wohl im Unterleibe als an den Knochen heilen sollen. 1) Einer Pflanze, welche auch Tausendkorn, kleiner Wegetritt und… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Kahles Bruchkraut — (Herniaria glabra) Systematik Kerneudikotyledonen Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Bruchkraut — Kahles Bruchkraut Kahles Bruchkraut (Herniaria glabra) Systematik Unterklasse: Nelkenähnliche (Caryophyllidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Herniaria glabra — Kahles Bruchkraut Kahles Bruchkraut (Herniaria glabra) Systematik Unterklasse: Nelkenähnliche (Caryophyllidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Onōnis — L. (Hauhechel), Gattung der Leguminosen, kahle, behaarte oder drüsig zottige und klebrige, oft dornige Kräuter, Halbsträucher und Sträucher mit abwechselnden, meist fiederig dreizähligen Blättern, oft großen, laubartigen Nebenblättern, rosenroten …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”