Heilwurz, die

Heilwurz, die

Die Heilwurz, plur. inus. ein Nahme verschiedener Pflanzen, deren Wurzeln oder übrigen Theile ihrer Heilkräfte wegen in Ansehen stehen. 1) Des Alantes, Inula Helenium L. S. dieses Wort. 2) Des Eibisches, Althaea officinalis L. S. dieses Wort. 3) Des Allermannsharnisch, Allium victorialis L S. dasselbe. 4) Der Tormentille, S. dieses Wort. 5) Einer Art der Pastinaken, Pastinaca Opopanax L. welche in Italien wächset, und deren Wurzel das bekannte Gummi Opopanax liefert; und vielleicht noch andere mehr.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heilwurz — (Seseli libanotis) Systematik Euasteriden II Ordnung: Doldenblütlerartige (Apiales) …   Deutsch Wikipedia

  • Heilwurz — Heilwurz, 1) die Wurzel von Opopanax Chironium; 2) Althäenwurzel; 3) Alantwurzel; 4) Ginseng; 5) Allermannsharnischwurzel; 6) Gemeine Tormentillwurzel …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Die Alpen — ist ein 1729 erschienenes Gedicht von Albrecht von Haller in 49 stanzenartigen Strophen von je 10 Alexandrinern mit der Reimfolge ababcdcdee. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Fußnoten 3 Ausgaben …   Deutsch Wikipedia

  • Siegmannswurz, die — Die Siegmannswurz, Siegmarwurz, oder das Siegmannskraut, Siegmarkraut, plur. inusit. ein Nahme derjenigen Pflanze, welche sonst auch Allermannsharnisch, Allium victorialis Linn. genannt wird, weil sie dem gemeinen Aberglauben zu Folge, fest und… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Tormentill, die — Die Tormentíll, plur. inus. eine Pflanze, welche auf den trocknen Wiesen und in den Wäldern Europens wohnet, und wegen ihrer zusammen ziehenden Kraft schon lange als ein Heilkraut bekannt ist; Tormentilla Linn. woraus auch der Deutsche Nahme… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Althēe, die — Die Althēe, plur. inusit. ein aus dem Griech. und Latein. Althea hergenommener Nahme derjenigen Pflanze, welche sonst auch Eibisch, oder weiße Pappel genannt wird. Der Nahme Althea, von αλθεω, αλθαινω, ich heile, bedeutet so viel als Heilwurz,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Berg-Petersilie, die — Die Bêrg Petersilie, plur. inus. eine Art Vogelnest oder Heilwurz, mit aus einander gesperrten Blättchen, welche auf freyen Hügeln wild wächset; Athamanta Oreoselinum, L. Sie wird auch Grundheil, Vielgut, und in der gemeinen Oberdeutschen Mundart …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Seseli libanotis — Heilwurz Heilwurz (Seseli libanotis) Systematik Unterklasse: Asternähnliche (Asteridae) …   Deutsch Wikipedia

  • Apiaceae — Doldenblütler Wilde Möhre (Daucus carota subsp. carota), Illustration Systematik Überabteilung: Samen …   Deutsch Wikipedia

  • Doldenblütengewächse — Doldenblütler Wilde Möhre (Daucus carota subsp. carota), Illustration Systematik Überabteilung: Samen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”