Merklich

Merklich

Mêrklich, -er, -ste, adj. et adv. in der ersten figürlichen Bedeutung des Zeitwortes merken, was sich merken lässet, d.i. dessen Daseyn man aus gewissen Kennzeichen schließen kann; im Gegensatze des unmerklich. Ich konnte ihn nicht ansehen, wenn ich nicht merklich erröthen wollte, so daß andere es gemerket hätten. Einem etwas auf eine sehr merkliche Art zu verstehen geben. Einen merklichen Schaden, einen merklichen Nutzen von etwas haben. Er hat sich merklich gebessert. Die Tage werden schon merklich länger. Für merkwürdig ist es in der anständigen Schreibart der Hochdeutschen veraltet, ungeachtet es im gemeinen Leben in dieser Bedeutung noch häufig ist. Und verdorren den andern zum merklichen Exempel, Sir. 19, 3.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • merklich — Adj. (Mittelstufe) sich erkennen lassend, spürbar Synonym: erkennbar Beispiel: Seine Kräfte ließen merklich nach. Kollokation: ein merklicher Unterschied …   Extremes Deutsch

  • merklich — erkennbar; wahrnehmbar; detektierbar; bemerkbar; plakativ; spürbar; deutlich; hochgradig; fühlbar; stark; intensiv; ausgeprägt; …   Universal-Lexikon

  • merklich — mẹrk·lich Adj; deutlich wahrnehmbar ≈ merkbar, spürbar <Veränderungen, eine Besserung; merklich erholt, erschöpft sein>: Es ist merklich kühler geworden …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • merklich — merken: Das germ. Verb mhd. merken, ahd. merchen, niederl. merken, schwed. märka ist von dem unter ↑ Marke behandelten germ. Substantiv *marka »Zeichen« abgeleitet und bedeutete demnach zunächst »mit einem Zeichen versehen, kenntlich machen«,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • merklich — bemerkbar, empfindlich, erkennbar, fühlbar, merkbar, sichtbar, sichtlich, spürbar, wahrnehmbar. * * * merklich:merkbar·spürbar·fühlbar·bemerkbar·wahrnehmbar·sichtlich·zusehends;auch⇨empfindlich(2) merklichspürbar,fühlbar,sichtlich,sichtbar,merkbar… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • merklich — нем. [мэ/рклих] заметно …   Словарь иностранных музыкальных терминов

  • merklich — mẹrk|lich ; merkliche Besserung; aber um ein Merkliches …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Eisen [1] — Eisen (Ferrum) Fe, das nützlichste und verbreitetste aller Metalle, findet sich in zahlreichen Verbindungen und nimmt an der Zusammensetzung der Erdrinde wesentlichen Anteil (zu etwa 5 Proz.). Vorkommen. Gediegen findet sich E. als Meteoreisen in …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Eisen [3] — Eisen (metallurgisch). Alles technisch verwertete Eisen ist legiert mit andern Elementen, und zwar nicht bloß mit Metallen (Mangan, Kupfer, Chrom, Nickel, Wolfram), sondern auch mit Nichtmetallen (Kohlenstoff, Silicium, Phosphor, Schwefel,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Wärme — Wärme, ist die Ursache gewisser wechselnder Zustände der Körper, welche darin bestehen, daß dieselben bei Berührung mit unserer Haut eine Empfindung hervorrufen, nach welcher wir sie warm od. kalt nennen, sowie daß sie sich unter verschiedenen… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”