Weltauge, das

Weltauge, das

Das Wêltauge, des -es, plur. die -n, eine Art Opale, welche ihre Durchsichtigkeit durch die Verwitterung verloren haben, sie aber im Wasser wieder erhalten. Bey manchen auch ein jeder Opal.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Google Inc. — 37.422222222222 122.08444444444 Koordinaten: 37° 25′ 20″ N, 122° 5′ 4″ W Google Inc …   Deutsch Wikipedia

  • Google-Dienstleistungen — 37.422222222222 122.084444444447Koordinaten: 37° 25′ 20″ N, 122° 5′ 4″ W …   Deutsch Wikipedia

  • Google.org — 37.422222222222 122.084444444447Koordinaten: 37° 25′ 20″ N, 122° 5′ 4″ W …   Deutsch Wikipedia

  • Gröppendorf — Gemeinde Wermsdorf Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Feueropal — Opal Blaugrüne Opaladern in eisenreichem Muttergestein aus Australien Chemische Formel SiO2•nH2O Mineralklasse Oxide mit Metall: Sauerstoff = 1:2 IV/D.1 80 (nach Strunz) 75.2.1.1 ( …   Deutsch Wikipedia

  • Girasol — Opal Blaugrüne Opaladern in eisenreichem Muttergestein aus Australien Chemische Formel SiO2•nH2O Mineralklasse Oxide mit Metall: Sauerstoff = 1:2 IV/D.1 80 (nach Strunz) 75.2.1.1 ( …   Deutsch Wikipedia

  • Hydrophan — Opal Blaugrüne Opaladern in eisenreichem Muttergestein aus Australien Chemische Formel SiO2•nH2O Mineralklasse Oxide mit Metall: Sauerstoff = 1:2 IV/D.1 80 (nach Strunz) 75.2.1.1 ( …   Deutsch Wikipedia

  • Opal — Blaugrüne Opaladern in eisenreichem Muttergestein aus Australien Chemische Formel SiO2•nH2O Mineralklasse Oxide und Hydroxide 4.DA.10 (8. Auflage: IV/D.1 80) …   Deutsch Wikipedia

  • Opāl — (v. sanskrit. upala, »Stein«), Mineral, amorphe, wasserhaltige Kieselsäure mit 3–13 Proz. Wasser, findet sich eingesprengt sowie in knolligen, nierenförmigen, traubigen und stalaktitischen Massen, farblos und wasserhell bis weiß oder durch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”