Nachfährte, die

Nachfährte, die

Die Nachfährte, plur. die -n, bey den Jägern, die Fährte des hintern Fußes; die Hinterfährte. Bey andern ist die Nachfährte, Hinterfährte, Rückfährte oder Wiederfährte, diejenige Fährte, welche ein Thier oder Hirsch im Rücken hat, wo es hinaus gegangen ist.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nachfährte — Nachfährte, die Fährte der Hinterfüße …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nachfährte — Nach|fähr|te, die; , n (Jägerspr.): 1. Fährte des Hinterlaufs eines Tieres. 2. zweite, entgegengesetzt laufende Fährte, die ein Tier hinterlässt, wenn es umkehrt u. den gleichen Weg zurückgeht …   Universal-Lexikon

  • Hinterfährte, die — Die Hinterfährte, plur. die n, bey den Jägern, 1) diejenige Fährte, welche ein Hirsch oder Thier bereits gemacht hat, welche es hinter sich, im Rücken hat; die Wiederfährte, Nachfährte, Rückfährte. 2) Die Fährte, welche ein Wild mit den… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Wiederfährte, die — Die Wiederfährte, plur. die n, bey den Jägern, die Fährte eines zurück gehenden Wildes; auch die Nachfährte, Rückfährte, Hinterfährte. S. Wiedergang …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”